It’s just a cow…

Pause im Rigoletto

Ein schönes und entspanntes Wochenende geht zu Ende… trotz Verhör und einem sehr seltsamen Tatort ohne anschließendes Anne-Will-Quiz, weil Katharina ja vorher hatte spicken müssen.

Gestern haben wir uns endlich den Rigoletto im Stadttheater angeguckt, das war einfach klasse! Ebenso zu empfehlen ist unsere indisch-amerikanische Movie-Experience vom Freitag – Outsourced – ein Film über einen Call-Center-Manager, der neue Mitarbeiter in Indian anlernen muss. It’s noo problem, the window will come presently! It’s just a cow…

Und noch zwei Tipps aus der ZDF Mediathek:
Being W – eine geniale Biography von Georgy — nennen wir ihn Darth Vader, das macht ihn menschlicher — recherchiert von dem französischen Starkomiker Karl Zéro. 
Ein Mann, ein Fjord – Harpe Kerkelings neuer Film, noch bis übermorgen zu sehen oder je nach Geschick zu konservieren.

Advertisements

Leave a comment

Filed under Life in Gießen

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s