Bitte keine Musik!

Fermata Duomo!

Gestern war es endlich so weit – im Hohen Dom zu Mainz gab der KHG-Kammerchor sein Gregorianisches Motetten-Konzert – anlässlich des 1000-jähigen Domjubiläums, und auch auch noch genau den Weihetag getroffen. Das ganze dauerte nur gefühlte 20 Minuten, doch die Zuschauer wurden eine knappe Stunde mit wunderschöner Musik beschallt, die dann heute nochmal als Vesper in St. Boni aufgeführt wurde. Leider war der Andrang in beiden Städten nicht übewältigend, aber das könnte zumindest in Mainz auch daran liegen, dass vor der Domsingschule um “heute keine Musik” gebeten wurde. Selbst schuld. Denn ja, das war schon toll… der Probenverlauf war zwar zeitweilig ein wenig frustrierend, aber wir sind nunmal ein Tunier-Chor.

Heute keine Musik

Advertisements

1 Comment

Filed under En route, Et unam sanctam catholicam..., Life in Gießen

One response to “Bitte keine Musik!

  1. Irgendwas spirituelles scheint da aus meiner Chormappe aufzusteigen…. Irgendwas Violettes… bestimmt der Geist vom Kerle, der nun seine Ruhe gefunden hat

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s