Olympia-Kommentar III

Super-G der Herren, der Kommentator redet beschreibt die Fahrt eines Athleten und erwähnt dabei die Namen einiger Streckenabschnitte

…und da kommt er in den Afterburner, das Abflussrohr, wie es die Kanadier nennen…

?????? Jets fliegen also mit einem Abflussrohr am Heck..

6 thoughts on “Olympia-Kommentar III

  1. hat auch schon mehrere male erwähnt, dass sie “befreit auffahren” können und somit den spruch vom befreiten aufspielen verhunzt, der sich im fußball schon bescheuert anhört.

  2. Ja, der Problematik war ich mir bewusst – ich wollte sie unbedingt haben, habe aber nichts sauberes gefunden… doof… muss ich mir was einfallen lassen..

  3. Ach Leute.. genaues Recherchieren schafft Abhilfe. In eben jenem verlinkten PDF steht weiterhin:

    “Verwendung der Markenzeichen für die Berichterstattung.
    Es ist erwünscht und erlaubt, im Rahmen der Berichterstattung das
    Logo und die Bezeichnung «Vancouver 2010» einzusetzen. Medien dürfen für ihre Olympia-Berichterstattung auch Werbung mit den olympischen Markenzeichen machen. Jedoch dürfen die Markenzeichen nicht als Blickfang für eine Produktewerbung eingesetzt werden.”

    Ich glaube kaum, dass Schrati hofft, durch den Einsatz der Olympiaringe den Absatz Ihrer selbstgebackenen Osterplätzchen oder gebastelter Schokoriegel in die Höhe zu treiben.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s