Life Quality Upgrade

Es hat ja niemand für möglich gehalten – und unter diktatorischer Herrschaft wäre es wohl auch nicht möglich gewesen – im Hinterhouse wurde heute endlich das Life Quality 2010 Upgrade installiert. Es wurde ja auch höchste Zeit, schließlich wurden schon vor einigen Wochen die Raten für das Warmwasser-Abo erhöht, während die Verfügbarkeit des lauwarmen Nass, das da aus dem Duschkopf pieselte, stätig abnahm. Der Volumenstrom hat sich nun normalisiert und ist nun auch als Heißwasser verfügbar, eine für mich existienzielle Tatsache. Hinzu kommt eine Abschaltautomatik bei austretendem Gas (aus der Therme natürlich, nicht der Dusche) und ein digitales Heizungssteuerungsgerät, welches kontinuierlich die Flur-Temperatur überwacht und die Heizleistung daran ausrichtet. Alles in allem eine sehr viel versprechende Installation. Jetzt müssen wir die Telekom nur noch überzeugen, uns eine vernünftige Internetleitung zu legen. Denn eine Waschmachine existiert nach mehrwöchiger Pause nun auch wieder, und Strom – ach, den haben wir ja schon lange!

Advertisements

Leave a comment

Filed under Life in Gießen

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s