Biodiversität

Ich bin dankbar für meine Lieblingstherme im mittelhessischen Bergland. Sie beherbergt die gemütlichste Saunalandschaft, in der ich mich bisher auf den bezaubernden Mix aus rustikalem Schwitzen, sanftem Wellness-Relaxen, gedämpftem LED-Kerzenlicht, entspanntem Füße Wärmen und erlebter Verdampfungsenthalpie eingelassen habe. Die Sauna an sich ist aber nicht nur ein entspannungsinduzierender Ort, sondern durchaus auch einer des Erkenntnisgewinns – über das Leben an sich, über unsere Gesellschaft und ihre sich verändernden Gepflogenheiten, über den vielfältigen Reichtum, den die großartige Natur hervorbringt.

Ein einziger Gedanke löst bei allem inneren und äußerlichen Loslassen dann doch immer wieder ein wenig Beklemmung aus – dass bei jedem Saunagang unser ökologischer Fuß wohl durch ein Tal der Tränen wandelt. Die Solarsauna ist im mittelhessischer Bergland leider noch nicht in Sicht.www.ccpixs.com

Advertisements

Leave a comment

Filed under Gratitude Journal

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s