ZEIT für Rituale

Das neue Jahr möchte ich gerne mit einem Eintrag in mein Gratitude Journal beginnen und hoffe, dass Dankbarkeit mein Jahr genauso prägen möge, wie es bereits das letzte geprägt hat - trotz, vielleicht aber gerade auch wegen der Pandemie. Als ich mein Studentenleben begann, legte ich mir ein ZEIT-Abo zu. Auf den Geschmack gekommen war …

Continue reading ZEIT für Rituale

Auf dem Weg ins neue Jahr…

... packe ich zunächst mal den Sonnenschein von gestern ein und wünsche allen, dass sie am Licht, welches jeden Tag neu auf unsere Erde scheint, teilhaben mögen. Auch wenn es sicher Wünsche für ein »Bergauf« in 2021 gibt, hoffe ich für das nächste Jahr vorrangig, dass wir einige Lehren aus 2020 mitnehmen können. Bei mir …

Continue reading Auf dem Weg ins neue Jahr…

eBilanz

Vor ziemlich genau zwei Jahren habe ich den Einstieg in die Elektromobilität gewagt. Das klingt nach einer zukunftsweiseneden Entscheidung, doch musste ich mich am Angang regelmäßig dafür rechtfertigen, als hätte ich einen Schritt tiefer in meine Konfortzone gemacht. Ich habe mir nämlich mit Mitte 30 ein E-Bike gekauft. Die Rechtfertigungen haben alle (im Zweifel unaufgefordert) …

Continue reading eBilanz

Schnell noch entschleunigen

Weihnachten ist und bleibt ein Fest voller Kuriositäten. Da ist dieses Gefühl, wenn ich den Weihnachtsbaum von der Terrasse ins Wohnzimmer trage und versuche, ihn gerade auf dem Ständer zu positionieren - was mache ich da eigentlich?! Da sind die Momente, in denen ich Menschen aus anderen Ländern (mit teilweise ebenso christlicher Kultur wie der …

Continue reading Schnell noch entschleunigen

Hustekuchen #6

Dieses Wochenende ist nun auch für unseren Landkreis ein historisches, in diesem von historischen Ereignissen gefluteten Jahr. Es wurde eine nächtliche Ausgangssperre verhängt. Da es schon lange keine Termine mehr gibt, die mich zu dieser Zeit noch aus dem Haus treiben, halten sich die praktischen Einschränkungen für mich in Grenzen. Ein seltsames Gefühl bleibt aber …

Continue reading Hustekuchen #6

Analogkäse

Ende letzter Woche berichteten die Zeitungen von einer großen Sensation, der Papst habe sich für die rechtliche Absicherung gleichgeschlechtlicher Partnerschaften ausgesprochen. Schließlich seien Homosexuelle Kinder Gottes und hätten das Recht, in einer Familie zu leben. Welch Zugeständnis. An der Lehre, die im Umgang mit Homosexuellen »Achtung, Mitgefühl und Takt« empfiehlt, ändert das freilich nichts. Da …

Continue reading Analogkäse

Cleaning for Future

Manche meiner Freunde beschäftigten zuhause eine Reinigungskraft, die sie von den Mühen des haushälterischen Daseins befreit. Manchmal bin ich auf diese Freunde neidisch, zum Beispiel wenn ich am Wochenende einfach mal die Füße hochlegen und keine unbezahlte Hausarbeit verrichten möchte. Eine kritische Auseinandersetzung mit dem Thema warf die Frage nach der angemessenen Entlohnung einer Putzkraft …

Continue reading Cleaning for Future