Category Archives: Politics

Ist Justitia lesbisch?

Der aufbrausende Wahlkampf beschert uns möglicherweise das Recht, den Menschen, den wir lieben, zu heiraten. Auch wenn eine Überzeugungstat sicher einen weniger bitteren Beigeschmack hätte, ist es ein historischer Moment, den wir da morgen erwarten. Ein knappes viertel Jahrhundert nachdem die Homosexualität in unserem Land in die vollkommene Straffreiheit entlassen wurde, würde sie mit der Ehe für Alle eine Bastion des Konservatismus erobert, welcher die Biologie über den christlichsten aller Grundwerte stellt – die Liebe. Überfällig – und bewegend.

Mit Spannung bleibt abzuwarten, ob wir die “Ehe für Alle”-Plakate, die in den letzten Jahren auf unzähligen Demos der Christopher Street Days durch die Straßen getragen wurden, endlich wegschmeißen dürfen – und Justitia vielleicht doch ein bisschen lesbisch ist.

Advertisements

Leave a comment

Filed under LoveForEveryone, Politics

Gutes Morgen zur Europawahl!

Gutes Morgen Heidelberg!

Wir exkursierten heute bei durchwachsenem Wetter durch Heidelberg, haben uns touristischerweise vollkommen vom Flair der Stadt verzaubern lassen und hatten eine ganze Menge Spaß, quasi von der ersten Minute an, dank Peters Blitzstart in den Tag.

Erkenntnisse des Tages (eingefangen auf der Schlossführung):

  • Früher fiel das Bierbrauen in den Aufgabenbereich der Hausfrauen. Schließlich blieb die Hefe beim Brotbacken übrig. Ah! Da lassen sich gravierende Veränderungsprozesse feststellen. Schließlich ist die Brotherstellung heute meist aus dem Haushalt ausgelagert. Kann man auch aus Sauerteig ein flüssiges Produkt zubereiten?
  • Hinter den Versailler Vorhängen war’s rutschig. Auch dies deutet wieder auf veränderte Aufgabenfelder von Hausfrauen im Laufe der Jahrhunderte hin.
  • Die Perrücke lebt. Damit kämen wir dann auch fast schon zum nächsten Punkt..

Die Macher werden mit Sicherheit wissen, was sie mit der Gestaltung dieses Plakats beabsichtigt haben. Ich weiß es nicht. Aber es ist Europawahl und da die Liste ja  lang genug ist, muss dieser Herr (bestimmt auch in Heidelberg) ja nicht gewählt werden.

Also: Geht wählen! Auf ins Ekel-Heim!

Leave a comment

Filed under cand. B.Sc. oec. troph., En route, Juhu, Germany!, Politics

Prolog im Himmel

Wir warem ja gestern schon mal bei dem Thema, da musste ich gerade doch noch mal schmunzeln:

Peter Scholl-Latour im heute-Journal in Bezug auf die Obama-Rede: “Den Worten müssen jetzt Taten folgen, aber das Wort hat eben eine ungeheure Bedeutung im Orient. Am Anfang war das Wort, das steht ja sogar im Evangelium, das ist ja auch ein orientalisches Schriftstück, nich war…”
Claus Kleber: “Und dann hat aber der Herr eine neue Welt geschaffen, das wird Obama nicht, eh, schaffen können…

1 Comment

Filed under Et unam sanctam catholicam..., Politics, Yes, we can!