Category Archives: SkrattiTube

Olympia 2014

Nun sind sie ja leider vorbei die olympischen Spiele. Die Euphorie allerdings noch nicht, und so werde ich mich Morgen aufmachen, um die blauen Pisten von Oberstaufen mit dem legendären Dabei-sein-ist-alles-Feeling runterzuheizen – ob der Temperaturen wahrscheinlich getarn als SEK-Beamter (Fotos folgen, hoffe ich^^).

Die nächsten Olympischen Spiele sollten ja eigentlich im Schratland stattfinden. Nix mit Sotschi. Jedenfalls haben wir 2001 schon alles dafür geplant und eigens eine Kleinstschanze gebaut. Froggy und ich wollte in der Nordischen Kombination teilnehmen, meine Nordic Blading Stöcke für das Sommertraining stehen immer noch daheim. Zum Test der Schanze wurde dann auch gleich der Schratland-Cup ausgetragen. Hier sieht man den Siegsprung auf 2,5 Meter:

Zugegeben, die Sache mit dem Baum da unten störte etwas, aber dafür ist es eben eine Naturschanze.

Advertisements

Leave a comment

Filed under SkrattiTube, Sporty Schrat

Revolutionaire!

Ich bin mal wieder auf ein kleines Schmuckstück aus Frankreich gestoßen – revolutionäre Technik, die Ihr Abendessen für immer verändern wird. Sehr coole Sache. Ich glaube, ich habs das erste Mal gesehen, als ich vor zweieinahlb Jahren in Grnoble mein Dasein fristete.
Da fällt mir ein, ich habe auch mal jemanden gefragt, ob ich neben dem Datenübertragen mein Handy auch über Bluetooth aufladen kann^^ irgendwann geht das bestimmt auch, und dann ist es zum USB Wine nur ein kleiner Schritt! Wahrscheinlich stellt das die gleiche Firma her, die auch die H-Milch in den Kühlschrank faxen kann.

1 Comment

Filed under curioso, SkrattiTube, Web Crawler

Big Brother IV

Bei diesem Video musste ich mal wieder an den großen Bruder denken, der hier in einer denkbar ungünstigen Situation zugeschlagen hat. Das Model setzt sich nun gegen die Entlassung des Bankers ein.

1 Comment

Filed under SkrattiTube, Web Crawler

Jesus, Rindhälften und eine Melkanlage

Zum Fest gibts heute ein kleines Krippenspiel, dass ich in mühsamer Handarbeit zusammengebastelt habe. Für das nächste Jahr wurde mir Hilfe versprochen, vielleicht kommen dann die drei König noch dazu. Die Geburtsszene war leider etwas schwierig darzustellen und kommt bei den Farben nur ganz schlecht raus (es handelt sich um den Haufen vor Maria). Dennoch – allen frohe Weihnachten!

Und wo wir gerade bei Krippen sind. Mal ganz davon abgesehen, dass ich nicht an Krippen glaube… Ich glaube nicht, dass das ganze so glamourös war, wie es in den Grippen dargestellt wird – ein Jesus mit leuchtenden Augen, ja eigentlich einem leuchtendem Kopf, ein breites Lächeln auf dem Gesicht und die Hand zu einer segneten Geste geformt. Mit Sicherheit eine Verzerrung der Realität – Jesus hat bestimmt fürchterlich geblärrt und sah nach allem anderen als nach dem Heiland aus. Aber in der bonifatianischen Krippen sind mir noch mehr Ungerelmäßigkeiten aufgefallen:

Man kann es aus dieser Perspektive leider nur erahnen, aber beim genauen Hinschauen wird deutlich, dass der Stall nur eine geringe Tiefe hat. Dementsprechend stehen da auch nur eine Rinder- und eine Eselhälfte.

Was ist das bitte unter dem Schaf??? Eine Melkanlage? Der Stabilität der Firgur dient es jedenfalls nicht, es gibt nämlich auch welche ohne.

Die Figur neben dem Kamel warf schon beim ersten Anblick Fragen auf, aber die behalte ich lieber für mich... 🙂

Leave a comment

Filed under curioso, Et unam sanctam catholicam..., Life in Gießen, SkrattiTube

Viva Badenia

Badisch III – heute: Aufbauwortschatz und musikalische Einführung

Na da kann man ja gleich zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen: auf Youtube gibt es eine kleine Vokalbeliste (keine Garantie), hinterlegt mit dem Badenerlied – zum kennen lerne, eine CD-Empfehlung gibt es das nächste Mal.

Leave a comment

Filed under kreizdämlicher Labbeduddel, Occhia alla Lingua, Schrat im Schratiland, SkrattiTube

Strong as Steel: Day and Night Home Fitness

Bäh, ich will nicht mehr. Ich blogge jetzt, weil ich das Schriftbild meiner Bacherlorarbeitsquellen nicht mehr sehen kann und die Inhalte sich immer mehr zu einem großen Qualitätswust verdichten. Ich bin ein bisschen genervt, dass sie wirklich alle bei dem einen abgeschrieben haben und ich jetzt auch noch irgendwie was daraus abschreiben soll…

Deshalb bin ich gerade aufgestanden und habe – wie ich es oft tue, wenn ich Ablenkungen suche – aus dem Fenster geguckt. Der Hof ist vollgeparkt, und dann kam gerade das große rote Auto angefahren (ein Opel – jaja, die Sache mit Rüsselsheim und der Kirchensteuer…), dem ich beim Einparken zugeguckt habe. Dann bin ich mal durchs Haus sparziert, in die Küche gelaufen, um… tja, was habe ich wohl in der Küche gemacht?!

Nein, das habe ich nicht in der Küche gemacht! Ich habe mein Geschirr geholt und bin wieder in mein Zimmer sparziert, um zu bloggen. Aber da lassen sich ja ganz neue Felder für die Kooperation von Ökotrophologen und Sportwissenschaftlern schaffen, schließlich muss eine Backofentür dann ja auch so konstruiert sein, dass sich der Widerstand beim öffnen individuell einstellen lässt. Kühlschranktüren könnten an den BMI gekoppelt werden und sich nur bei ausreichendem Training öffnen…mh…

2 Comments

Filed under cand. B.Sc. oec. troph., Catholic Dungeon, Food watch, SkrattiTube, Web Crawler

Papst-Besuch in Mehrzweckhalle

In der wagen Hoffnung, dass sich die Lesergruppe dieses Blogs und des KHG-Forums in Teilen unterscheiden, möchte ich heute Abend noch dieses erheiternde Video empfehlen:

Leave a comment

Filed under Catholic Dungeon, SkrattiTube