Suomen Käsityö

Ich habe es nun schon mehrere Wochen in Folge geschafft, den Montagnachmittag produktiv in der Bibliothek zu verbringen. Die Luft war da heute ganz angenehm, und als ich mal wieder etwas verträumt durch den Raum blickte und mich zu den Regalen umdreht, fiel mir plötzlich ein Buch ins Auge, von dessen Titel ich nur „Finnische“ lesen konnte. Bei genauerer Untersuchung stellte sich heraus, dass es sich um ein 1952 gedrucktes Werk über finnische Frauenhandarbeiten handelte, dass ich dann in Gedenken an Froggy begann durchzublättern. Es fanden sich mehrere Kapitel, die alle irgendwie ähnlich anfingen:

  • Das Weben: Die finnische Frau ist seit Alter her als gute Weberin bekannt.
  • Stickereien: Für Stickereiarbeiten haben sich die finnischen Frauen seit Alter her interessiert.
  • Strickarbeiten: Die Kunst des Strickens ist den finnischen Frauen schon sehr lange bekannt. Man weiß, dass in Finnland schon im Mittelalter Strümpfe hergestellt wurden, sogar zum Verkauf im Ausland.

Vielleicht muss ich da noch mal ein Expertinneninterview führen…

Advertisements

Leave a comment

Filed under cand. B.Sc. oec. troph., curioso

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s