Back on the road

Nach einem milden Winter schickt der Frühling seine ersten Grüße vorbei. Ich lächele ihm freudig zurück und vergesse für einen Augenblick, wie die Welt Kopf steht. Dankbar genieße ich den Nachmittag bergauf und bergab auf meinem lieben Analog-Gefährten. Die Lage mag dramatisch sein, aber der Thron, von dem wir da vielleicht gerade gestürzt werden, steht …

Continue reading Back on the road

Frühling

Frühlingsgefühle

Als unser peruanisches Familienmitglied im Dezember nach Deutschland kam, fragte er noch auf der Autofahrt vom Flughafen nach Hause, warum die Bäume bei uns keine Blätter hätten. Wir baten ihn, sich noch drei Monate zu gedulden. Jetzt ist er völlig fasziniert vom Blühen der Bäume, das die Landschaft seit einigen Wochen wieder zu buntem Leben …

Continue reading Frühlingsgefühle

Über nicht-reziprokes Schenken

Zu Weihnachten sollte ein Eintrag in mein Gratitude Journal nicht fehlen. Ganz klar: Ich bin dieser Jahreszeit für ihre reiche Geschenke-Tradition dankbar! Zum einen - wenngleich nicht mit oberster Priorität - natürlich über das Beschenkt werden. Wobei man ja bekanntlich nicht alle Geschenke über einen Kamm scheren darf... Da gibt es - und da hat …

Continue reading Über nicht-reziprokes Schenken

Auf die Augen, auf die Ohren

Kurze Pause im hektischen Adventsalltag für einen schnellen Gratitude-Check: Ich bin dankbar für das Kerzenlicht! Zwar gibt es auch hier immer mehr LED-Imitate, doch das Feuer behauptet sich auf dem Markt immer noch tapfer. Die Glühbirne hingegen musste in Sachen Weihnachtsbeleuchtung in den letzten Jahren nahezu vollständig das Feld bzw. den Baum räumen. Für das …

Continue reading Auf die Augen, auf die Ohren

Biodiversität

Ich bin dankbar für meine Lieblingstherme im mittelhessischen Bergland. Sie beherbergt die gemütlichste Saunalandschaft, in der ich mich bisher auf den bezaubernden Mix aus rustikalem Schwitzen, sanftem Wellness-Relaxen, gedämpftem LED-Kerzenlicht, entspanntem Füße Wärmen und erlebter Verdampfungsenthalpie eingelassen habe. Die Sauna an sich ist aber nicht nur ein entspannungsinduzierender Ort, sondern durchaus auch einer des Erkenntnisgewinns …

Continue reading Biodiversität

Parade-Beispiel

Juli ist Pride-Season. Da hatte ich beschlossen, der Main-Metropole dieses Jahr mal wieder einen Tagesausflug abzustatten. Zu erleben gab es eine Mischung aus Demo, Faschingsumzug, Volksfest und einer surrealen Welt, in der offen hetero lebende Pärchen plötzlich ein wenig exotisch erscheinen. Einmal Vielfalt zum Eintauchen, Durchschwimmen, Aushalten, Bestaunen, Feiern und Genießen – for basically anybody …

Continue reading Parade-Beispiel