Farbklecks

Der November hat nicht gerade das beste Image – nach dem goldenen Oktober wird es vermeintlich kalt, nass, grau und trist. Beste Zeit, um ein Requiem aus der digitalen Schublade zu holen. Mein erste Wahl fällt da in der Regel auf Verdi, dessen Musik auf so unbeschreibliche Weise die Erschütterung spüren lässt, um sich hinterher wie ein tröstender Mantel um die Schultern der betrübten Seele zu legen.

Mitten in diese Requiem-Saison fällt dieses Jahr ein wahrer Farbklecks. Nach zwei Jahren pandemiebedingter Konzertpause stehen wir mit dem Chor endlich wieder auf der Bühne – und singen die ursprünglich mal für ein Frühjahr geplante Schöpfung von Haydn. Ein Aerosol-Exzess, aber auch eine Impfdosis für die Seele. Lange ist es hier, in Mitten dieses kraftvollen Klangteppichs zu stehen, der in der Lage ist, jegliche novemberesken Gefühlslagen in ein freudiges Lächeln aufzulösen. Und genau das Richtige, den Requien ein Es werde Licht gegenüber zu stellen, zu hören, wie Haydn die Welt lautmalerisch und raffiniert orchestriert zum Leben entstehen und erwachen lässt.

Nur an einer Stelle im Stück muss ich dann doch stutzen – als die Frau sich selbstverständlich freiwillig und hingebungsvoll dem Manne unterwirft. Wenn das so anfing, ist es kein Wunder, dass wir das bis heute noch nicht ganz überwunden haben. Immerhin darf frau heute Fliege tragen.

Die Musik hilft über die kurz schmerzhaft Erkenntnis hinweg und das Stück endet schließlich in Liebe und Loben – und dem jubelnden Applaus eines halben Publikums. Wir scheinen uns gegenseitig vermisst zu haben.

One thought on “Farbklecks

  1. Pingback: Spielzeiteröffnung – SchratiBlog

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s